Neu-Donnerschwee, Thomasblock, Oldenburg

Beschreibung

Wo einst bis zu 12.000 Soldaten stationiert waren, entstand eine neue Wohnsiedlung.

Der Thomasblock ist das älteste und höchste Gebäude der ehemaligen Donnerschwee Kaserne. 1880 aus massiven Backsteinwänden gebaut, trotzte er bis zur seiner Sanierung Wind und Wetter. Das Dach wurde wieder originalgetreu mit Naturschiefer eingedeckt. Die Außenwände wurden von innen gedämmt, so blieb die Backsteinfassade erhalten.

Auftragsdetails

Auftrag: Schlüsselfertig

Wohneinheiten: 81

Zusatz: Denkmalschutz, KfW-Effizienzhaus 70

Stand: abgeschlossen